Veranstaltung

Eröffnung DigiZ Ostwürttemberg

IHK-Ausbildungszentrum Aalen, Bletzingerstraße 3, 73430 Aalen

11. Juli 2019 17:00

Überregional/Extern

Beschreibung:

Veranstaltungsdetails

Das Digitalisierungszentrum (digiZ) Ostwürttemberg ist zentraler Ansprechpartner, Unterstützer und Dienstleister für die Digitalisierung in der Region. Der Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie die kontinuierliche Entwicklung neuer Angebote und Dienstleistungen im Bereich der Digitalisierung sollen helfen, Mehrwerte für Unternehmen zu generieren. Wir laden Sie herzlich ein zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung in feierlicher Atmosphäre mit hochkarätigen Gästen.

 

Programm

17:00 Uhr Begrüßung durch die Konsortialpartner

IHK Ostwürttemberg, Landratsamt Ostalbkreis & Landratsamt Heidenheim.

Per virtuellem Rundgang wird Frau Dr. Hoffmeister-Kraut MdL durch das digiZ mit seinen drei Standorten geführt.

 

17:25 Uhr Impuls

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg

 

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoff meister-Kraut plädiert entschieden dafür, die Chancen der Digitalisierung zu ergreifen. Denn sie möchte, dass Baden-Württemberg auch in der digitalisierten Zukunft führender Innovations- und Wirtschaftsstandort bleibt. Deshalb ist die digitale Transformation - gerade auch im Mittelstand - ein besonderes Thema ihrer Wirtschaftspolitik. Heute und in den kommenden Jahren. Mit den von der Landesregierung initiierten zehn Digitalisierungszentren im ganzen Land sollen regionale Ökosysteme für digitale Innovationen und die digitale Transformation geschaffen werden.

 

17:45 Uhr „Digital Mindset“ Dr. Florian Ilgen, Wissenschaftler und Experte für das Unterbewusstsein aus München

 

Der digitale Wandel und die damit verbundenen Veränderungen ermöglichen es Unternehmen zu wachsen und erfolgreicher zu werden. Was Menschen von Veränderungen abhält und wie genau diese Hürden zu überwinden sind, zeigt Dr. Florian Ilgen in seinem interaktiven Vortrag „Digital Mindset“ zur digitalen Transformation. Er zeigt auf, warum man von Kindern lernen sollte, und wie man seine Leidenschaft bewahrt, um den Wandel als Chance erfolgreich zu nutzen. Ebenso wird erklärt, was in der Zukunft für eine gewinnende Markendifferenzierung noch wichtiger ist als der Preis und sogar das Produkt selbst.

 

18:30 Uhr Ausstellung „Zukunft erleben“ & Get-together

 

Mit der Ausstellung „Zukunft erleben“ besteht im Anschluss die Möglichkeit, neueste Technologien kennenzulernen und selbst zu erleben.

zurück