Forum Wissen: Vortrag mit Marcel Hoffmann (Datenschutzbeauftragter) - "Datenschutz in Zeiten der Pandemie: ein Faktencheck mit Ausblick" am 06.08.2020

Ort:
IHK, Ludwig-Erhard-Str. 1, 89520 Heidenheim + online!
(Google Maps)
Zeit:
Come together in der IHK: 18:45 Uhr, Beginn 19:00 Uhr online
Beschreibung:

Liebe Wirtschaftsjuniorinnen- und junioren, liebe Gäste und Freunde,

das Jahr 2020 hat in vielerlei Hinsicht unser alltägliches Leben durcheinandergewirbelt. Einer der positiven Aspekte in der aktuellen Situation ist definitiv die Digitalisierung, die wohl so rasant fortschreiten musste, wie noch nie zuvor. Innerhalb kürzester Zeit konnten viele Mitarbeiter ansässiger Unternehmen, bei denen es natürlich möglich war, im Homeoffice arbeiten. Daten wurden und werden in Videokonferenzen von zu Hause in die Firmen übertragen, Infektionsketten werden nachverfolgt und digital verwaltet und digtiale Angebote wie Internetstreamingdienste sowie Alexa versuchten uns die Zeit zu Hause ein bisschen zu versüßen.

 

Natürlich werfen Krisensituationen und Veränderungen wie diese auch Fragen auf:

Blickt man zunächst zurück ins Jahr 2018, blitzen unweigerlich die Gedanken an den Dateschutz und die Debatte über die DSGVO in den Köpfen der Menschen auf. Hellhörig werden vor allem diejenigen, die sich nach wie vor kritisch mit dem Thema "Datenschutz" auseinandersetzen: vor allem in Zeiten der Pandemie, wie gerade eben, und natürlich immer mit einem kritischen Blick in die Zukunft.

 

Die Hälfte des Jahres 2020 ist nun vorbei. Lasst uns gemeinsam eine Zwischenbilanz ziehen und beleuchten, welche Auswirkungen die aktuelle und auch zukünftige Situation "in Zeiten der Pandemie" auf unser Leben hat. Wie ist es in Zeiten wie diesen um den Schutz unserer Daten bestimmt? Sind Warn-Apps sicher? Wie geht die Gesellschaft aktuell mit Ihren Daten um? Welche Veränderungen stehen uns bevor? Und wie schaffen wir es auch in Zukunft sorgsam mit unseren Daten umzugehen?

 

Wir bedanken uns bei Marcel Hoffmann, der sich als externer Datenschutzbeauftragter für die digitale Sicherheit seiner sowohl Privat- als auch Geschäftskunden einsetzt und uns an diesem Abend einen Einblick in dieses komplexe Thema verschafft. Nach dem Vortrag bleibt auf jeden Fall genug Zeit, sowohl online als auch offline auf individuelle Fragen einzugehen.

 

Auf eure Teilnahme freuen sich die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg mit dem Forum Wissen,

Elisa Schwed und Anna Csader

 

Achtung: Aufgrund der aktuellen Vorschriften ist die Teilnehmerzahl in der IHK begrenzt. Bitte daher bei der Anmeldung unter Anmerkungen angeben, wenn "nur" online teilgenommen wird.

Veranstaltet von:
Kontakt: