WJ Deutschland

Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD)

Die Wirtschaftsjunioren sind mit rund 10.000 aktiven Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft der größte Verband junger Unternehmer und Führungskräfte in Deutschland. Wir tragen die Verantwortung für rund 300.000 Arbeitsplätze, 35.000 Ausbildungsplätze und mehr als 120 Milliarden Euro Umsatz.

Unsere Mitglieder sind zwischen 18 und 40 Jahre jung, denken unternehmerisch und engagieren sich in unserem Netzwerk ehrenamtlich für die Zukunft unseres Landes.

 

Weltverband Junior Chamber International (JCI)

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) sind Teil eines weltweiten Verbandes, der Junior Chamber International (JCI). Bis heute haben sich weltweit 12 Millionen Menschen in diesem Verband engagiert. Aktuell hat der JCI etwa 200.000 Mitglieder, die sich in 5.000 unabhängigen lokalen Organisationen und mehr als 100 Staaten und Gebieten zusammengeschlossen haben. Die Junior Chamber of Commerce wurde im Jahre 1920 in St. Louis, Missouri gegründet. Zusätzlich zur beruflichen Aufbauhilfe nimmt sie seitdem auch eine gemeinnützige Funktion wahr, indem sie Geld für karitative Organisationen spendet und ehrenamtliche Tätigkeiten erbringt. Im Jahr 1948 wurde die Organisation in Junior Chamber International umbenannt.